Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Auf Social Media teilen

 

 Produkt der Woche

Privater Basis-Kurs bei Euch zu Hause für das Jahr 2019

Alter Preis: 99,-


 

Neuer Preis: 89

nur beschränktes Kontingent !

 

 

 

Zahlen Sie einfach und bequem jetzt auch mit

PayPal Logo

Die Hochzeitstorte - ein symbolträchtiges Gebäck am Hochzeitstag

Die Hochzeitstorte ist ein wichtiger Punkt am schönsten Tag im Leben. Es gibt sie in vielen verschiedenen Ausführungen. Sie können einevegane Hochzeitstorte bestellen, die Torte mit echten Blüten dekorieren, oder sich für eine klassische Variante entscheiden. Interessante Ideen dazu warten unter http://www.weddingzone.de/thema/hochzeitstorte auf Sie.

Ebenso gibt es verschiedene Traditionen rund um die Hochzeitstorte. Wer beim Anschneiden die Hand oben liegen hat, der hat auch sprichwörtlich die Oberhand in der Ehe - diesen Gepflogenheit kennt wohl jeder. Aber kennen Sie auch folgende Bräuche rund um die Hochzeitstorte?

Der Kuss über der Torte

Traditionell soll sich das Brautpaar über der Torte innig küssen - laut einem alten Brauch beschert dies den Liebenden in den nächsten Jahren einen reichen Kindersegen. Aber aufgepasst: Der Kuss über dem meist üppigen Backwerk kann schief gehen, wenn die Eheleute kein gutes Gleichgewicht beweisen. Auch auf ihr Kleid sollte die Braut gut achten...

Kaffeebohnen als Omen

Seit jeher werden in die Hochzeitstorte eine geröstete und eine ungeröstete Kaffeebohne mit eingebacken. Wer die Geröstete erwischt, wird bald den Bund der Ehe schließen. Der Finder der ungerösteten Bohne bleibt leider ledig.

Torte einfrieren

Das Einfrieren der Hochzeitstorte ist ein neuerer Brauch. In manchen Gegenden ist es üblich, dass ein Stück der Torte eingefroren und am ersten Hochzeitstag gemeinsam verspeist wird. In England friert man die ganze obere Etage bis zur Taufe des ersten Kindes ein. Sprechen Sie in dem Fall ihr Vorhaben am besten mit dem Konditor ab, nicht alle Zutaten sind geeignet.

Die fünf Etagen der Torte mit symbolischer Bedeutung

Brautpaare, die auf kirchliche Traditionen Wert legen, entscheiden sich oft für eine fünfstöckige Hochzeitstorte. Die einzelnen Etagen stehen für 5 wichtige Schritte im Leben: Geburt, Kommunion oder Konfirmation, Hochzeit, Kindersegen und Tod.

 

erstellt von: Marina Braun http://www.weddingzone.de/thema/hochzeitstorte-3-stoeckig

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?